ZWECK DER SCHÄTZUNG

Eine Schätzung wird durchgeführt, um Auskünfte über den Wert eines Edelsteins oder Schmuckstückes zu erhalten.

Der vom Sachverständigen errechnete Wert dieses Objektes ist abhängig vom so genannten „Zweck der Schätzung“.
 

Hier eine kleine Auflistung der unterschiedlichsten Schätzzwecke.

Ermittlung des Großhandelswertes

Ermittlung des Detailhandelswertes

An- und Verkaufswert zwischen Privaten

Ermittlung des Veräußerungswertes

Ermittlung des "Gemeinen Wertes"

Wert des Privatvermögens

Bewertung im Verlassenschaftsverfahren

Wert einer Schenkung

Bewertung im Pflegschaftsverfahren

Wertbestimmung zur Bemessung des Finderlohns

Ermittlung des Sicherstellungswertes für Kredite

Ermittlung des Tauschwertes

Wertermittlung für die Übernahme an Zahlung statt

Bewertung für eine Testamentserrichtung

Bewertung für eine Erbteilung

Ermittlung der Schadenshöhe

Bewertung im Exekutionsverfahren

Bewertung bei einer Räumungsexekution

Ermittlung des Rufpreises für Versteigerungen

Bewertung im Konkursverfahren

Ermittlung des Zollwertes

Nämlichkeit

Wertermittlung im Finanzstrafverfahren

Schätzung ausländischer Ware für Private

Beachtung des Artenschutzgesetzes

Ermittlung des Teilwertes

Ermittlung des Außerordentlichen Wertes

Ermittlung des Unschätzbaren Wertes

u. A.